Kursort

Die Hans-Nemecek-Hütte bietet in netter Atmosphäre einen schönen Rahmen für ein interessantes Programm, etwa eine Stunde südlich vom Wiener Zentrum auf  einem Hügel über Gießhübl, am Waldesrand, mit Kaminfeuer, Windrad, Solaranlage und Bärlauchwiesen am Weg durch den Wald.

Standort auf der Karte >>

Anreise:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Hans-Nemecek-Hütte von Wien aus sehr gut erreichbar. Mit dem Bus ab Wien-Liesing fährt man 20 Minuten bis zur Haltestelle „Gießhübl-Wendeplatz“. Von der Bushaltestelle ist es nur noch ein etwa 15-minütiger Fußmarsch bis zur Hütte.

Unterkunft/Verpflegung:

  • einfache Schlafräume mit Matratzen; Polster und Decken sind vorhanden; keine Duschmöglichkeit
  • für vegetarisch/vegane Mahlzeiten ist gesorgt; Geschirr und Besteck sind vorhanden

Mitzubringen:

  • Hüttenschlafsack oder Bettzeug (Leintuch, Polster- und Deckenüberzug)
  • Hütten- oder Hausschuhe
  • Taschenlampe und/oder 1-2 Kerzen
  • Getränke (außer Wasser; falls jemand z. B. ein Bier zum Abendessen mag)
  • gerne Musikinstrumente oder anderes Erfreuendes für den Abend, gute Laune und lebhaftes Interesse 😉
  • Wir freuen uns auch über nahrhafte Mitbringsel (z. B. Obst, Kekse) für die Pausen!
Advertisements
%d Bloggern gefällt das: